Das EKAM Weltfriedensfestival OK Team Buchs

 

Doris Müller, Buchs > Hauptorganisatorin und Kontakt: E-Mail an Doris
Leitsatz: Alles ist möglich.
Warum ich dabei bin: Ich meditiere und organisiere sehr gerne. Es macht mich glücklich, wenn ich Menschen helfen kann, dass sie weniger Stress und Konflikt haben und es in den Familien und in allen Beziehungen mehr Harmonie gibt. Es ist mir wichtig, dass ich einen Betrag leisten kann, damit wir auf dieser Welt immer mehr ein Miteinander, ein Mitfühlen, sprich Frieden in uns selbst und Weltfrieden erleben. Mehr über mich und meine Arbeit: www.aragena.ch

Alois Kraemer-Benterbusch, Triesenberg
Leitsatz: Frieden beginnt in unseren Herzen.
Warum ich dabei bin: Alles was wir ausstrahlen wirkt in unserem Umfeld. In der Partnerschaft, der Familie, in unseren Gemeinschaften und der ganzen Welt. Ich möchte vom Herzen strahlen.


André Blunier, Buchs
Leitsatz: Die Zukunft muss mit neuen Ansätzen und einem anderen, neuen Bewusstsein verändert werden.
Warum ich dabei bin: Die Welt braucht schneller den je eine Bewusstseinsveränderung, hin zum grossen Miteinander auf der ganzen Welt. Die Menschen brauchen aber Unterstützung dabei. Solche Anlässe bringen diese Unterstützung und das Gefühl fürs grosse, globale Miteinander zu den Menschen. Ich möchte die Menschen bei der Veränderung auf diese Weise unterstützen.
Mehr über mich und meine Arbeit: www.sahajananda.ch

Anke Pfister, Trübbach
Leitsatz: Das Leben gibt dir unendliche Möglichkeiten.
Warum ich dabei bin: In Harmonie leben mit der Natur und allen Lebewesen. Respektvolles Miteinander und eine Quelle des Lichts sein.



Ingrid Frank, Buch/Vorarlberg
Leitsatz: Da-Sein und tun was zu tun ist.
Warum ich dabei bin: Es ist beglückend, soviel Verbundenheit zu erfahren und liebevollen, wachen und bewussten Menschen zu begegnen! Ein Stück Himmel auf Erden, welcher Friede in unsere Herzen bringt. Eine völlig neue Lebensqualität.



Maya Christen, Azmoos
Leitsatz: Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind.
Albert Einstein
Warum ich dabei bin: Ich hatte schon als Kind die Vision, wie wir Menschen auf der ganzen Welt für Frieden meditieren. Ich möchte, dass alle Wesen in Frieden sind und niemand leidet.


Ulrike Benterbusch, Triesenberg